Gratis-Test auf UPnP-Sicherheitslücke: Testen Sie jetzt Ihren Router!

Gratis-Test auf UPnP-Sicherheitslücke: Testen Sie jetzt Ihren Router!

In vielen Internet-Routern klafft eine Lücke, über die Dritte das System kapern können. Machen Sie jetzt den UPnP-Test bei COMPUTER BILD! Quelle: (author unknown)

Weil er eine Sicherheitslücke fand: Kanadische Uni exmatrikuliert Studenten

Eine Schwachstelle gefährdete die persönlichen Informationen von 250.000 Studenten. Der Softwarehersteller hat den Studenten offenbar stark unter Druck gesetzt. Die Hochschule gratulierte ihm zunächst zu seiner Entdeckung und schloss ihn dann aus. mehr
Quelle: Bernd Kling

LCOS 8.62 SU6: Patch gegen SIP-Sicherheitslücke in Lancom-VoIP-Routern

Lancom warnt vor einer Sicherheitslücke in einigen Routern der VoIP-Serie. Wer einen 1722, 1723, 1724 oder 1823 mit dem Zusatz VoIP einsetzt sollte umgehend die Aktualisierung auf LCOS 8.62 SU6 durchführen, empfiehlt der Hersteller. (VoIP, Netzwerk)  Quelle: (author unknown)

Cloud-Dienst Mega soll alles andere als sicher sein

 

Mega Am vergangenen Wochenende ist Kim Dotcoms Cloud-Speicher Mega gestartet und hat auch immenses Interesse ausgelöst. Das Haupt-Argument der Macher rund um Kim Dotcom ist die angebliche Sicherheit des Dienstes. … (Weiter lesen)

 Quelle: (author unknown)

Vorschaubilder, #Facebook und #Abmahnungen – Der #SocialMedia Fahrplan

Am 10.1.2013 hat es bei mimikama eine “>> Live-Veranstaltung <<” zum Thema Abmahnungen wegen Vorschaubildern bei Facebook und Co gegeben. Dort finden Sie Antworten auf die 15 wichtigsten und interessantesten Fragen des Abends.
Am Ende des Artikels wird alles noch einmal in einer Liste nach „Do’s and Don’ts“ bzw. Gefährlichkeitsstufe aufbereitet und zusammengefasst. “Recht am Bild” zeigt die wichtigsten Fragen und Antworten in diesem Artikel auf. Viel Wirbel gab es in letzter Zeit um die Frage, ob und wie weit man für durch soziale Netzwerke generierte Vorschaubilder beim […]

via „Web2.0“ via energITix in Google Reader  Quelle: mimikama

„…und Action!“ – Was forciert User Interaction bei #Facebook?

Wie ein Post bei Facebook aufgebaut sein sollte, um maximale Interaktionsraten bei den Lesern zu provozieren, hat die LinchpinSEO Agentur an 1800 Facebook-Seiten der größten Marken über zwei Monate analysiert:

facebook post cheat sheet
Facebook Wall Post Cheat Sheet infographic designed by Linchpin Infographic Design

Facebook-Marketing: Welches Thema läuft wann am besten?

Was nützt die beste Werbung auf Facebook, wenn sie keiner sieht? Was hilft der interessanteste Post bei Facebook, wenn ihn keiner liked, kommentiert der gar teilt? Was, wenn er im „Grundrauschen“ untergeht, weil er einfach zur falschen Zeit, am falschen Tag positioniert wurde?

Dieser Frage sind Bill Ross und Dan Therrien von der Agentur LinchpinSEO aus Raleigh, NC über einen Zeitraum von zwei Monaten nachgegangen und haben dabei festgestellt, dass für den Launch der meisten Themen, wie Autos und Reisen, Werbung und Unterhaltung zwar das Wochenende die ideale Zeit darstellt, Mode-Themen jedoch besser an einem Donnerstag und Technik wie auch Telekommunikationsthemen idealerweise an einem Montag bei Facebook eingestellt werden…

Unbemerkte Webcam-Aufnahmen bei Facebook

 

Facebook, Fb, facebook logo Die beiden Sicherheitsforscher Aditya Gupta und Subho Halder wurden auf eine Schwachstelle bei Facebook aufmerksam und informierten die Betreiber des weltgrößten Social Networks vor einigen Monaten darüber. (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/272a5f05/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H738690Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Security-Experte: Erster Mord via Internet in 2014

 

Polizei, Kriminalität, Cybercrime Seitens des Sicherheits-Unternehmens Internet Identity (IID) rechnet man damit, dass voraussichtlich ab dem kommenden Jahr neue Kriminalitätsformen in den Bereich der Cybercrime Einzug halten werden – darunter … (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/27263098/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H738490Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Forensic Disk Decryptor: Elcomsoft knackt Truecrypt und Bitlocker mit Memory-Dumps

Mittels Speicherabbildern will Elcomsoft verschlüsselte Container entschlüsseln. Bei Daten, die mit Bitlocker, PGP oder Truecrypt kodiert sind, soll das möglich sein. Dazu sind jedoch einige Voraussetzungen zu erfüllen. (Verschlüsselung, Sicherheitslücke)

http://rss.feedsportal.com/c/33374/f/578068/p/1/s/299283a/l/0L0Sgolem0Bde0Cnews0Cforensic0Edisk0Edecryptor0Eelcomsoft0Eknackt0Etruecrypt0Eund0Ebitlocker0Emit0Ememory0Edumps0E12120E9650A10Erss0Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

AMD warnt vor Sicherheitslücke in Catalyst-Treiberpaket

Windows-Nutzer sollten die Auto-Update-Funktion im Catalyst Control Center deaktivieren. In kommenden Grafiktreibern soll sie nicht mehr enthalten sein. AMD spricht von einem geringen Risiko, geht aber nicht weiter auf die Schwachstelle ein. http://www.zdnet.de/88137027/amd-warnt-vor-sicherheitslucke-in-catalyst-treiberpaket/ Quelle: Björn Greif

Microsoft: Tipps zur Sicherheit im Windows Store

Windows 8, App Store, Windows Store Vergangene Woche sorgte ein (privater) Blog-Beitrag des Nokia-Mitarbeiters Justin Angel für viel Aufregung. Angel hatte darin beschrieben, wie man kostenlos auf (Bezahl-)Games im Windows Store zugreifen … (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/26cb4725/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H736710Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

AMD Grafikkarten: Sicherheitsbug im Treiber-Update

AMDs Treibersoftware Catalyst Control Center öffnet laut dem Anbieter eine Sicherheitslücke, wenn der automatische Hinweis auf eine neue Version aktiviert ist. Betroffen sind die Betriebssysteme Windows Vista, 7 und 8.

http://rss.chip.de/c/573/f/7440/s/26c90985/l/0L0Schip0Bde0Cnews0CAMD0EGrafikkarten0ESicherheitsbug0Eim0ETreiber0EUpdate0I594874730Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Galaxy S3: Android 4.1.2 samt Premium Suite ist da

 

In Deutschland wird das Update auf Android 4.1.2 für Samsungs Galaxy S3 verteilt. Mit dem Update erhält das Android-Smartphone die neuen Komfortfunktionen der Premium Suite. Die offene Sicherheitslücke im Smartphone wird damit nicht beseitigt. (Smartphone, Android)

http://rss.feedsportal.com/c/33374/f/578068/p/1/s/589d9978/l/0L0Sgolem0Bde0Cnews0Cgalaxy0Es30Eandroid0E40E10E20Esamt0Epremium0Esuite0Eist0Eda0E12120E964760Erss0Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Fiese Lücke bei Galaxy S3 & Note: Patch in Arbeit

Die Samsung CPUs Exynos 4412 und Exynos 4210 leiden aktuellen Erkenntnissen zufolge an einer kritischen Sicherheitslücke. Die CPUs, die unter anderem in den Android-Smartphones Galaxy S3 und Note 2 verbaut sind, lassen einen Exploit zu, der ohne Zutun des Nutzers Root-Rechte aktiviert.

http://rss.chip.de/c/573/f/7440/s/26c34623/l/0L0Schip0Bde0Cnews0CFiese0ELuecke0Ebei0EGalaxy0ES30ENote0EPatch0Ein0EArbeit0I594448990Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Samsung will Exynos-Lücke sehr schnell beseitigen

Samsung, Exynos, Exynos 4 Quad Der koreanische Elektronikkonzern Samsung will binnen kürzester Zeit auf die jüngst gemeldete „schwere“ Sicherheitslücke bei zwei Prozessoren seiner Baureihe Exynos 4 reagieren, die millionenfach in populären … (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/26c295ce/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H736540Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Grafiktreiber: AMD warnt vor Sicherheitslücke im Auto-Update der Radeons

Die Benachrichtigungsfunktion für neue Catalyst-Treiber für Grafikkarten von AMD enthält eine Sicherheitslücke. Der Hersteller rät dazu, die Funktion zu deaktivieren. In kommenden Treiberversionen soll sie nicht mehr enthalten sein. (AMD, Grafikhardware)

http://rss.feedsportal.com/c/33374/f/578068/p/1/s/394c81cf/l/0L0Sgolem0Bde0Cnews0Cgrafiktreiber0Eamd0Ewarnt0Evor0Esicherheitsluecke0Eim0Eauto0Eupdate0Eder0Eradeons0E12120E964670Erss0Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Fiese Lücke bei Galaxy S3 & Note: Samsung zögert

Die Samsung CPUs Exynos 4412 und Exynos 4210 leiden aktuellen Erkenntnissen zufolge an einer kritischen Sicherheitslücke. Die CPUs, die unter anderem in den Android-Smartphones Galaxy S3 und Note 2 verbaut sind, lassen einen Exploit zu, der ohne Zutun des Nutzers Root-Rechte aktiviert.

http://rss.chip.de/c/573/f/7440/s/26c1e336/l/0L0Schip0Bde0Cnews0CFiese0ELuecke0Ebei0EGalaxy0ES30ENote0ESamsung0Ezoegert0I594448990Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

(Kurz notiert) AMD: Automatische Updates im Catalyst Control Center mit Sicherheitslücke

Aufgrund einer „kleineren“ Sicherheitslücke soll bei neuen Versionen des AMD Catalyst Control Centers ab Anfang 2013 die Automatische Update Funktion nicht mehr zur Verfügung stehen. Aktuell empfiehlt AMD via Support-Artikel die Deaktivierung der Update-Benachrichtigung und der automatischen Installation von Updates. http://www.gulli.com/news/20519-amd-automatische-updates-im-catalyst-control-center-mit-sicherheitsluecke-2012-12-19 Quelle: (author unknown)

AMD: Sicherheitslücke in Catalyst-Update-Benachrichtigungsdienst

Das Catalyst Control Center (CCC), die Treibersoftware für Radeon-Grafikkarten von AMD, soll nach Angaben des Unternehmens eine „geringfügige Sicherheitsschwachstelle“ in der automatischen Benachrichtigungsfunktion für Updates vorweisen. Offenbar sind die CCC-Versionen für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 betroffen. http://www.computerbase.de/news/2012-12/amd-sicherheitsluecke-in-catalyst-update-benachrichtigungsdienst/ Quelle: (author unknown)

Samsung-Chip: Kritische Prozessor-Lücke gefährdet Galaxy S3 & Co.

 

Eine Sicherheitslücke in Samsung-Prozessoren gefährdet das Galaxy S3 und andere Smartphones. Nicht alle betroffenen Geräte stammen von Samsung. http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Sicherheit-Kritische-Sicherheitsluecke-Exynos-Samsung-7979077.html Quelle: (author unknown)

Kritische Sicherheitslücke bei Samsung-Smartphones mit Android

In etlichen Smartphones von Samsung, die mit Android laufen, ist eine gefährliche Sicherheitslücke aufgetaucht. Die Lücke kann dazu verwendet werden, Schadcode durch bösartige Apps einzuschleusen. http://www.teltarif.de/nr0/samsung-android-sicherheitsluecke/news/49300.html Quelle: (author unknown)

Android: Schwere Sicherheitslücke in Samsung-Smartphones

In vielen Android-Smartphones von Samsung steckt eine ernste Sicherheitslücke. Unter anderem sind das Galaxy S2 und das aktuelle Top-Modell S3 betroffen. Angreifer können über die Lücke vollen Zugriff auf das Smartphone bekommen.

http://pcwelt.feedsportal.com/c/269/f/534454/s/26acd036/l/0L0Spcwelt0Bde0Cnews0CAndroid0ESchwere0ISicherheitsluecke0Iin0ISamsung0ESmartphones0E730A24650Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Exynos-Sicherheitslücke: Samsung-Geräte sind offen für Angriffe

Hacker haben eine kritische Sicherheitslücke entdeckt, von der eine Reihe von Samsung-Smartphones und -Tablets wie das Galaxy SII und SIII oder das Galaxy Note 10.1 betroffen sind.

http://rss.feedsportal.com/c/312/f/4414/s/26acfe3e/l/0L0Scomputerwoche0Bde0Ca0C252970A10C/story01.htm Quelle: (author unknown)

Android: Kritische Lücke bei Galaxy S3 & Note

Die Samsung CPUs Exynos 4412 und Exynos 4210 leiden aktuellen Erkenntnissen zufolge an einer kritischen Sicherheitslücke. Die CPUs, die unter anderem in den Android-Smartphones Galaxy S3 und Note 2 verbaut sind, lassen einen Exploit zu, der ohne Zutun des Nutzers Root-Rechte aktiviert. http://rss.chip.de/c/573/f/7440/s/26ace250/l/0L0Schip0Bde0Cnews0CAndroid0EKritische0ELuecke0Ebei0EGalaxy0ES30ENote0I594448990Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Sicherheitsleck in Samsung-Smartphones

Wegen einer Sicherheitslücke in Samsungs Mobile-Prozessoren sind Galaxy S3, Galaxy Note und Co. Angriffen durch manipulierte Apps schutzlos ausgeliefert.

http://rss.feedsportal.com/c/32209/f/424469/s/26ac9d69/l/0L0Spctipp0Bch0C0Imisc0Crss0Cgo0Bcfm0Dpk0F657530Gfk0F3/story01.htm Quelle: (author unknown)

(Kurz notiert) Samsung: Sicherheitslücke im Exynos 4-Chipsatz

Eine schwere Sicherheitslücke wurde bei Samsung-Geräten festgestellt, welche mit dem Exynos 4-Chipsatz ausgestattet sind. Angreifer können Daten ausspionieren oder löschen, es kann sogar das Gerät unbrauchbar gemacht werden. Es gibt bereits einen Patch aus dem XDA- Developers- Forum. Wann es ein offizielles Update geben wird, ist nicht bekannt. http://www.gulli.com/news/20493-samsung-sicherheitsluecke-im-exynos-4-chipsatz-2012-12-17 Quelle: (author unknown)

Sicherheitslücke in Android-Smartphones von Samsung entdeckt

Ein Angreifer könnte sich Zugriff auf den Hauptspeicher eines anfälligen Samsung-Geräts verschaffen und alle Daten auslesen. Eine entsprechend gestaltete App kann auch Schadcode in den Kernel einschleusen. Betroffen sind unter anderem Galaxy S2 und S3. http://www.zdnet.de/88136329/neue-sicherheitslucke-in-android-smartphones-von-samsung-entdeckt/ Quelle: Stefan Beiersmann

Geräte mit Samsungs Exynos-SoCs weisen Sicherheitslücke auf

Erst Ende September wurde eine größere Sicherheitslücke bei einigen Android-Smartphones aus dem Hause Samsung bekannt, nun ist erneut ein Problem auf bestimmten Geräteserien der Südkoreaner festgestellt worden. http://www.computerbase.de/news/2012-12/geraete-mit-samsungs-exynos-socs-weisen-sicherheitsluecke-auf/ Quelle: (author unknown)

Exynos-Kernel: Schwere Lücke u. a. bei Galaxy S3

Samsung Galaxy S3 Bei Samsung Galaxy-Geräten, darunter dem S3, S2 und dem Note 2 ist eine schwerwiegende Sicherheitslücke entdeckt worden. Bei den CPUs Exynos 4210 und 4412 ist es möglich, leicht die Rechte für Root-Zugriff … (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/26ab29a3/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H735910Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Samsungs Galaxy S3: Kritische Sicherheitslücke in Android-Smartphones mit Exynos

In Android-Smartphones mit Samsungs ARM-Prozessor Exynos 4210 und 4412 steckt eine Sicherheitslücke, die es erlaubt, Daten auszulesen und eigenen Code auszuführen. Diverse Geräte sind betroffen, nicht nur Geräte von Samsung. (Smartphone, Android)

http://rss.feedsportal.com/c/33374/f/578068/p/1/s/7329056d/l/0L0Sgolem0Bde0Cnews0Csamsungs0Egalaxy0Es30Ekritische0Esicherheitsluecke0Ein0Eandroid0Esmartphones0Emit0Eexynos0E12120E963910Erss0Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Fernseher aus der LED-3D-Reihe getestet: Sicherheitslücke in Samsungs Smart TVs

Die Firma ReVuIN hat eine kritische Sicherheitslücke gefunden, die es Hackern ermöglicht, Samsung Smart-TVs aus der Ferne zu kontrollieren. http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Sicherheit-Sicherheitsluecke-in-Samsungs-Smart-TVs-7974788.html Quelle: (author unknown)

Mauszeiger-Lücke im IE: Microsoft wiegelt ab

Microsoft hat sich zur Sicherheitslücke im Internet Explorer geäussert, die das Verfolgen der Mausbewegungen ermöglicht. Es handle sich weniger um ein Sicherheitsproblem, als um einen Konkurrenzkampf zwischen Werbefirmen.

http://rss.feedsportal.com/c/32209/f/424469/s/26988f50/l/0L0Spctipp0Bch0C0Imisc0Crss0Cgo0Bcfm0Dpk0F657190Gfk0F3/story01.htm Quelle: (author unknown)

IE: Sicherheitslücke verrät Mausbewegungen [Update]

Ein Bug im Internet Explorer erlaubt es, über ein JavaScript die genaue Cursor-Position auszulesen. Das klappt auch außerhalb des Browser-Fensters und erlaubt etwa das Ausspionieren von Eingaben auf virtuellen Keyboards.

http://rss.chip.de/c/573/f/7440/s/2698a450/l/0L0Schip0Bde0Cnews0CIE0ESicherheitsluecke0Everraet0EMausbewegungen0E0IUpdate0I0I593764760Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Experten warnen: IE-Lücke erlaubt das Ausspionieren der User

Laut Sicherheitsexperten steckt im Internet Explorer eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubt, die Mausbewegungen auf dem Bildschirm zu verfolgen. Die Lücke soll bereits von seriösen Unternehmen ausgenutzt werden.

http://pcwelt.feedsportal.com/c/269/f/534454/s/268fadb9/l/0L0Spcwelt0Bde0Cnews0CExperten0Iwarnen0EIE0ELuecke0Ierlaubt0Idas0IAusspionieren0Ider0IUser0E71334920Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Lücke im Internet Explorer verrät Mausbewegungen

Sämtliche aktuellen Versionen des Internet Explorers weisen eine Sicherheitslücke auf, über die sich die Mausbewegungen des Nutzers detailliert aufzeichnen lassen. Microsoft hat bislang noch nicht reagiert.

http://rss.feedsportal.com/c/32209/f/424469/s/268ec7b5/l/0L0Spctipp0Bch0C0Imisc0Crss0Cgo0Bcfm0Dpk0F6570A30Gfk0F3/story01.htm Quelle: (author unknown)

Samsungs Smart-TVs haben schwerwiegende Lücke

Samsung, Smart TV Ein Sicherheitsunternehmen hat eine schwerwiegende Sicherheitslücke in vernetzten Fernsehern von Samsung gefunden. Angreifer können dabei praktisch die volle Kontrolle über das Gerät erlangen, betroffen ist … (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/268759fd/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H735230Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Microsoft: Windows 8 ist ‚umfassend‘ geschützt

Windows 8, Store Gestern hat ein Blog-Beitrag des Nokia-Mitarbeiters Justin Angel für einiges an Aufregung gesorgt: Dieser hat auf seinem privaten Blog eine Anleitung veröffentlicht, wie man Games aus dem Windows Store hacken … (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/2686aa9b/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H735190Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Zeitlos: Die Social Media Balanced Scorecard (SMBC)

Obschon bald zweieinhalb Jahre alt hat sie augenscheinlich immer noch nicht an Aktualität verloren – die Social Media Balanced Scorecard. In diesem „Scribd“ beschreibt Roland Fiege die Basics des Social Media im Web2.0 vom erfolgreichen Aufsetzen bis zur Auswertung – wie ich finde, immer noch lesenswert:

Facebook-Marketing Controlling: Die Social Media Balanced Scorecard (SMBC)

Patch-Day: 7 Bulletins von Microsoft am Dienstag

Patch-Day Sieben Bulletins erwarten die Nutzer von Microsoft-Produkten in der kommenden Woche im Rahmen des allmonatlichen Patch-Days. In den Abendstunden am Dienstag werden diese zur Verfügung gestellt. (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/265b73ea/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H734150Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Google+ nun mit Community Funktion und Snapseed auch für Android

Google+ hat heute die Communities in ihrem sozialen Netzwerk eingeführt, dies sind Gruppen, in denen sich gleichgesinnte über ihre Lieblingsthemen austauschen können. Die Communities bieten die Möglichkeit, öffentlich, privat oder nur für eingeladenen Mitglieder zu sein, außerdem kann man sie in Kategorien einteilen. Ebenso ist es möglich, untereinander Hangouts und Veranstaltungen zu erstellen und daran teilzunehmen.


Jeder kann seine eigene Community gründen und sich mit anderen dadurch vernetzen. Meiner Meinung nach sind die Communities Googles Antwort auf die Gruppen bei Facebook, wo es schon länger möglich war sich untereinander im engeren Kreise auszutauschen.

Auch hat Google heute die Android Version von Snapseed veröffentlicht, einer Foto-Software, die es bislang nur für das iPhone gab und im vergangenen Jahr zur App des Jahres gewählt wurde. Snapseed ermöglicht die Bildbearbeitung samt Feinabstimmung und das nutzen von kreativen Filtern. Auch ist es möglich, Teile eines Bildes zu markieren und dann so zu optimieren, dass zum Beispiel nur das Gesicht optimiert wird.
Snapseed gibt es nun für Android und iOS kostenlos zur Verfügung.

 

Ihr findet uns auch dort: Twitter | Facebook | YouTube

http://blog.notebooksbilliger.de/google-nun-mit-community-funktion-und-snapseed-auch-fur-android/ Quelle: Oliver

(Kurz notiert) Google Chrome: „Pinky Pie“ entdeckt erneut schwere Sicherheitslücke

Chrome-Hacker „Pinkie Pie“ half Google erneut bei der Behebung einer schweren Sicherheitslücke in seinem Webbrowser. Die Schwachstelle bei der Handhabung von Medien-Inhalten wurde, zusammen mit einer von Googles eigenen Experten gefundenen zweiten Sicherheitslücke, im vergangene Woche veröffentlichten Chrome 23 behoben. http://www.gulli.com/news/20400-google-chrome-pinky-pie-entdeckt-erneut-schwere-sicherheitsluecke-2012-12-05 Quelle: (author unknown)

SMS-Spoofing machte Social-Accounts angreifbar

Smartphone, Iphone, Handy, Sms Eine Reihe von Social Media-Plattformen bietet die Möglichkeit, von unterwegs auch Statusmeldungen via SMS zu posten. Allerdings sind die Implementierungen der Schnittstellen oft nicht sicher. (Weiter lesen)

http://rss.feedsportal.com/c/617/f/8093/s/2648983c/l/0Lwinfuture0Bde0Cnews0H733740Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Warnung: Sicherheitslücke in SMS-Funktion auf Twitter

Durch eine Sicherheitslücke in der SMS-Funktion von Twitter wird es für Angreifer möglich, selbst Nachrichten über den gekaperten Account abzusetzen.

http://pcwelt.feedsportal.com/c/269/f/534454/s/26435d64/l/0L0Spcwelt0Bde0Cnews0CWarnung0ESicherheitsluecke0Iin0ISMS0EFunktion0Iauf0ITwitter0E71158390Bhtml/story01.htm Quelle: (author unknown)

Social Media Monitoring kostenlos

Die MicroBloggerin @Punktefrau hat Anfang November eine Sammlung kostenloser Social Media Monitoring Tools in ihrem Workshop vorgestellt. Da meine eigene Linksammlung dazu dem Gott des MultiSync geopfert wurde, erlaube ich mir, das Share/Embed-Angebot hier zu nutzen:

Die Social Media Blüte

Social Media, das Zauberwort des Web2.0

Diese kunstvolle Darstellung der Social Media Channels fand ich vor Jahren mal im Web und band sie sogleich in eine kleine Präsentation für meinen Kunden ein. Eben fiel sie mir wieder ein und – Desktop-Suche sei Dank! – kann ich sie nun mit der WELT teilen..:

Social Media Blüte

Ehrlich, ich liebe diese „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“-Grafiken. Es weckt sofort den Print´n Save Trieb in mir als Jäger und Sammler. Und in der Hoffnung, dass die Blütenpollen im Inneren der Blume als Erfüllungsgehilfen der Copyright-Richtlinien zählen, belasse ich´s dabei.

Sollte jemand einen aktuelleren  oder grafisch ansprechenderen Überblick über die neuesten Social Media Kanäle finden/kreiern, immer her damit!

 

 

Got the message? So bringt Ihre Stimme Ihre Botschaft richtig rüber

Ready for Emotionalysis? Die Analysesoftware von areyoutalking2me läuft als PlugIn im Internet Explorer und wertet in wenigen Sekunden die emotionale Stimmung, mentale Einstellung und den Eindruck auf den Hörer aus. Praktisch zur Selbstüberprüfung und zum Training für jeden, der darauf … Weiterlesen

Wir können auch anders: Kriminelle Bewerbung leicht gemacht

Einen ganz neuen Ansatz bei der Job-Suche fanden zwei Creative-Wannabies in Down Under:

 

Sie gaben vor, die Domains potenzieller Arbeitgeber in Beschlag genommen zu haben und sie nur gegen einen Termin für ein Vorstellungsgespräch mit der Geschäftsleitung wieder freizugeben. Auch wenn diese Nummer schon vor zehn Jahren mal modern war, find´ ich´s in Gänze nett gemacht – hier das Video dazu…